Jahrgangs-Champagner Alfred Gratien Brut Millésimé 2000: Erster Jahrgang des Jahrtausends von hervorragender Qualität

Außergewöhnlich, limitiert, für ganz besondere Anlässe: Mit Champagne Alfred Gratien Brut Millésimé 2000 setzt die renommierte französische Kellerei Alfred Gratien aus dem traditionsreichen Champagner- Anbaugebiet Epernay ein Zeichen für ihr traditionelles Metier.

Der Jahrgangschampagner wurde ausschließlich aus Trauben des außergewöhnlich guten Jahres 2000 gewonnen. Der Jahrgang sticht durch herausragende, gut ausbalancierte Weine hervor, die einen Jahrgangschampagner-Status rechtfertigen. Den Charakter von Champagne Alfred Gratien Brut Millésimé 2000 prägen die klassischen Champagner- Rebsorten Chardonnay (64 %), Pinot Noir (25 %) und Pinot Meunier (11 %). Er zeichnet sich durch ein ausdrucksstarkes Bouquet mit einer buttrigen Note und einem Anklang von Geröstetem aus.

Für die Spitzenprodukte aus der Kellerei Alfred Gratien wird der frische Most der handverlesenen Trauben nach der Pressung in kleinen Eichenfässern vergoren. So gelangen die Champagner zu ihrer einzigartigen dichten und weinigen Struktur, mit der sie sich von vergleichbaren Produkten abheben. Champagne Alfred Gratien Brut Millésimé 2000 mit einem Alkoholgehalt von 12 % vol und einer Dosage von 8,5 g/l ist, wie alle Jahrgangschampagner aus dem Hause Alfred Gratien, mit einem klassischen Korken verschlossen, der eine langsame und sorgfältige Entwicklung des Aromas der hochwertigen Erzeugnisse unterstützt und deren einzigartige Frische bewahrt.

Champagne Alfred Gratien Brut Millésimé 2000 ist seit 2014 in Deutschland erhältlich.

Quelle: Gratien Meyer S.A.S. | gratien-meyer.com | alfredgratien.com

Read more http://bit.ly/1zQtZwx