Obermoser

Heinrich & Thomas Rottensteiner

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

Rebflächen: 4 ha
Abgefüllte Flaschen pro Jahr: 32000
Weinpreise Detailverkauf: 10 - 20 Euro
Weine/Sortiment nach Wichtigkeit: St. Magdalener Classico, Lagrein, Lagrein Riserva "Grafenleiten", St. Magdalener Classico "Nobilis", Sauvignon Blanc;
Ab-Hof-Verkauf & Direktvertrieb: Ja (nach Vormerkung)
Verkostung Weine im Verkauf: Ja
Besuchszeiten: ganzjährig nach Abmachung, eingeschränkt während der Weinlese;
Geführte Besichtigung: Ja (nach Vormerkung) - max. 15 Personen;
Beschreibung: Die vier selbst bearbeiteten Alpen-Weingüter liegen alle in Hang- und Hügellagen: drei im klassichen St. Magdalener-Gebiet (Bozner Schwemmkegel, Ausläufer Eisacktal Dolomiten) und eines an den Hängen zum Kalterersee (Mendel/Überetsch). Gerne führt die Weinbauernfamilie bei einer Besichtigung in die Winzer-Arbeit in Weingut, Keller und bei einer Weinverkostung ein.
Anfahrt: Von der Autobahnausfahrt Bozen Nord in Richtung Ritten/Rentsch, über die Brücke vorbei an der Dorfkirche in Rentsch und kurz danach rechts nach St. Magdalena hochbiegen. Beschildert ist dann die Auffahrt rechtsseitig.
Zufahrt möglich mit: Auto, Kleinbus;
Vereinigungen: Freie Weinbauern Südtirol, St. Magdalener Schutzkonsortium, Vignaioli Indipendenti Italia;
Historie: "Obermoser-Gütl" erstmals erwähnt 1600, seit 1890 im Familienbesitz, Selbstvermarktung der Eigenbauweine in der 5. Generation.

Adresse

  • Strasse: Untermagdalena 35
  • PLZ: 39100
  • Stadt: Bozen
  • Region: Südtirol
  • Land: Italien

Kontakt

  • Telephone: +39 0471 973549
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auf der Karte

Geben Sie Ihre Adresse in das untere Feld ein, die kürzeste Route wird daraufhin berechnet werden.